Alena II. D'Amante

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alena II. D'Amante
Rasse
Mensch

Volk
Mittelländer

Herkunft

Sprachen
Unbekannt

Geschlecht

Rolle
Unbekannt

Status
Aktuell

Orte des Auftretens
Unbekannt

Questen oder ZB
Unbekannt

NSC-ID für Kämpfe
Unbekannt

Portrait Alena II. D'Amante
etwa 2073 AZ, vom kaiserlichen Hofmaler Angelo da Michaele angefertigt
Das Große Wappen der amtierenden Kaiserin des Nuovo Imperio Aurecciani.

Alena II: D'Amante (* 2047 AZ in San Aurecciani) ist amtierende Kaiserin des Nuovo Imperio Aurecciani und Königin von Heroida damit offizielles Staatsoberhaupt Auretianiens.

Allgemeines

Alena II. D'Amante ist die Urenkelin von Kaiser Auretian IV. und seit ihrer Krönung im Jahre 2068 AZ aktuelle Herrscherin des Nuovo Imperio Aurecciani. Sie ist die siebenundsiebzigste Herrscherin in der Linie der Kaiser seit Auretian I. und die fünfte Herrscherin des Nuovo Imperio (also seit der Neuschaffung des Kaiserreiches und -titels). Gleichzeitig ist sie traditionsgemäß Königin von Heroida und somit auch das Oberhaupt der Cron-Domäne San Aurecciani. Ihre bisherige Herrschaft zeichnet sich vor allen dadurch aus, dass sie die Linie ihres verstorbenen Vaters weiterverfolgt und das Reich stärkt. Ihre Herrschaft zeichnet sich bisher noch nicht durch Innovation aus, doch gilt sie als strenge und überaus intelligente Frau, von exzellenter Bildung und Menschenkenntnis.

Beschreibung

  • Rasse: Mensch
  • Größe: 1.72 Schritt (die Schuhe, sowie das hochgesteckte Haar und die Hauben, die sie trägt, lassen sie jedoch größer wirken)
  • Gewicht: ? (das weiß allerhöchstens der kaiserliche Leibarzt - und der wird dieses Wissen hüten wie seinen Augapfel)
  • Haarfarbe: Braun (jedoch pflegt sie ihr Haar neuerdings zu färben, oft in grellen Rottönen)
  • Augenfarbe: Braun
  • Hautfarbe: Hell (weiß, möchte man meinen, denn eine dicke Paste und Puder verschleiern ihr wahres Antlitz)

Wappen

Das Wappen zeigt einen viertgeteilten Schild, wobei sich je zwei diagonale Felder gleichen. Auf schwarz goldene Löwen mit dem Blick nach rechts, das traditionelle Wappen des Hauses D'Amante. Die rot und grün gestreiften Felder stehen für den Herrschaftsanspruch über das Nuovo Imperio Aurecciani (rot) und das Königreich Heroida (grün). Das Schild wird gestützt von zwei goldenen Löwen, die die Stärke des geeinten Auretianiens symbolisieren, über dem Schild thront die goldene Kaiserkrone. Der Wahlspruch der Kaiserin lautet "SEMPER EADEM" (Aurentum: "Immer dieselbe").

Ihre Titel und Würden

  • Ihre Kaiserliche Majestät, die von den Göttern erhobene Herrscherin des Nuovo Imperio Aurecciani
  • Auserwählte Iatans und Athos'
  • Königin von Heroida
  • Protektorin von Westendar, Evangelista und dem Großfürstentum des Südmeers
  • Contessa di Gaviala
  • Baronessa di Scambrio
  • Principa Gran Maestra dell'Ordine Patronale Grande ad honorem della Santo Auretiano (P.G.M.O.P.G.S.A.)

Besonderes

  • Die Kaiserin spricht in Anlehnung an die Historie alle Herrscher der Menschenreiche, egal ob Kaiser, König oder Fürst mit den Worten "Mein Sohn / Meine Tocher" an.
  • Bis jetzt (2072 AZ) ist sie weder verheiratet noch verlobt.