ZB Editor Shinano Shinano11

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wartet noch auf Unterschriften. Bitte nimm dir etwas Zeit, um sie inhaltlich als auch auf AOQML-Fehler hin zu prüfen.
ZB Editor Shinano Shinano11
Gruppen-ZB nein
Autor Shinano
Gegend norden Südstern
Häufigkeit selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Abnahme



Beschreibung

AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend=Norden Südstern; Häufigkeit=selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: Shinano; Titel: Shinano_Shinano11 -->

<p>Du spazierst durch das offene Buschland und die Sonne brennt unbarmherzig herab. Doch bis zum nächsten Waldstück ist es zum Glück nicht mehr weit. Dir begegnen bereits die ersten größeren Bäume. Einer davon weckt dein Interesse, da er deutlich anders aussieht als der Rest. Außerdem glaubst du, dass er einer Beschreibung entspricht, die du einmal gelesen hast.</p>

<challenge talent="Pflanzenkunde" mod="+2">

  <success>
    <p>Ganz klar, das ist eine Phoenix dactylifera, eine Südsternpalme. Stolz gehst du weiter. Du bist sicher, dass die meisten Universitäten nur auf Leute wie dich warten.</p>
   <set attribute="EP" inc="2" show="none" />
  </success>


  <failure>
    <p><q>Hmm, das ist wohl doch nur irgendein Baum. So ist das eben mit Wald: Überall gibt es Bäume</q>, denkst du und gehst weiter.</p>
  </failure>

</challenge>

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.