ZB Editor Shinano 9

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



ZB Editor Shinano 9
Gruppen-ZB nein
Autor shinano
Gegend Südstern Fluß
Häufigkeit selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Bereit zur Implementierung



Beschreibung

Held entdeckt bei seiner Flußreise eine Gruppe Flusspferde oder auch nicht.

AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend= Südstern Fluß; Häufigkeit=selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: shinano; Titel: FlußreiseShinano1 -->  

<p>Ein Tag auf dem Fluss. Heute scheint der Kapitän wohl die Ufernähe zu fürchten. Du stehst am Bug und betrachtest das Wasser.</p>

<challenge talent="Tierkunde" mod="+5">

  <success>
    <p>Oh, oh, Da ist eine Gruppe Flusspferde und das Boot steuert genau auf sie zu. Wild gestikulierend machst du auf dich aufmerksam und rufst dann dem Kapitän eine Warnung zu. Auch dieser erkennt nun die Gefahr und umfährt die Stelle großzügig. Am Abend lädt dich der Kapitän auf einen kleinen Trunk ein und bedankt sich für deine Aufmerksamkeit.</p>
   <set attribute="EP" inc="2" show="none" />
  </success>


  <failure>
    <p>Ein paar Baumstämme treiben in Fahrtrichtung. Plötzlich bricht Hektik an Bord aus. Du hörst die panischen Rufe <q>Fluuuusspferdeee</q> während die Mannschaft an Deck umher rennt. Das Boot neigt sich stark zur Seite, als der Kapitän ein heftiges Wendemanöver einleitet, um eine Kollision zu vermeiden. Ein paar Minuten später ist alles wieder vorbei. </p>
  </failure>

</challenge>

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.