ZB Editor Athuran Varg05

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB muss überarbeitet werden. Bitte Hinweise auf der Diskussionsseite beachten.
ZB Editor Athuran Varg05
Gruppen-ZB nein
Autor Athuran
Gegend HKR, um Düstertann
Häufigkeit seltenst, ca. 2%
Humor nein
AOQML ja
Status
in Korrektur



Beschreibung

AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend=weg_id 2766,2767,2768,2769,2770,2771,2772,2773,2776,2777,2778,2779,2780,2781,2784,2785,2788,2789; Häufigkeit=selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: Athuran; Titel: Athuran_Varg05 -->

  <p>
  <random>
    <case>Du fühlst dich seltsam beobachtet...</case>
    <case>Irgendetwas stimmt nicht...</case>
    <case>Deine Nackenhaare stellen sich auf, das ist keine gute Sache...</case>
    <case>Dich beschleicht ein sehr ungutes Gefühl...</case>
  </random>
  </p>
<challenge quality="MU" mod="3">
  <success>
  <p>Das heißt noch lange nicht, dass du dich davonschleichen musst.</p>
  <set quality="WI" inc="1" expire="9 hours" />
  </success>
  <failure>
  <p>Da rutscht dir dein Herz schon ein bisschen in die Hose.</p>
  <set quality="MU" dec="1" expire="9 hours" />
  </failure>
</challenge>
  <p>
  <random>
    <case>Aus einem Gebüsch springt dich ein riesiges Viech an. Heißer, stinkender Atem schlägt dir entgegen und fast verbeißt sich das Wesen in dich!</case>
    <case>Aus dem Nichts springt ein monströses Tier dich an und die scharfen Krallen verfehlen dein Gesicht nur knapp!</case>
    <case>Aus einem Hinterhalt wirst du angesprungen und etwas erwischt dich. Ein fauchendes Biest versucht nach deinem Hals zu schnappen!</case>
    <case>Von oben springt ein beängstigend großes, zischendes Etwas auf dich. Es trifft dich hart und wirft dich fast zu Boden!</case>
  </random>
  </p>
<set attribute="wounds" inc="1...2" />
<p>Als ob das nicht reichen würde, siehst du aus dem Augenwinkel auch noch ein zweites Wesen auf dich zu schleichen!</p>

<p>An Flucht ist nicht zu denken, du musst um dein Leben kämpfen!</p>

<fight escape="false">
  <rivals>
    <npc npcid="1105...1112" />
    <npc npcid="1105...1112" />
  </rivals>
  <victory takeDroppedWeapons="false">
    <p>Mit deiner Kampfkraft und vielleicht etwas Glück kannst du dich erwehren und diese Monster besiegen. Mit deinem letzten Treffer hast du dann auch das zweite Viech niedergeschlagen. Starr vor Schreck beobachtest du, wie es sich langsam unter quälenden Lauten in stinkendem grün-gelb-grauen Rauch auflöst. Zurück bleibt nur ein missgestalteter Fleck auf dem Boden. Von dem zweiten Vieh ist gar nichts mehr zu sehen.</p>
     <p>Langsam berappelst du dich wieder und versuchst möglichst weit davon zu kommen.</p> 
    <set attribute="EP" inc="10...15"/> 
  </victory>
  <defeat>
    <p>Du wachst neben dem Weg auf, in deinem(?) Blut liegend. Diese verdammten Monster haben dich fertig gemacht. Die Bilder der geifernden Fänge, der messerscharfen Krallen und vor allem dieser glühenden Augen werden dich noch länger verfolgen. Als du deine Benommenheit abgeschüttelt hast, wird dir klar, dass du nochmal Glück gehabt hast.</p>
    <p>Angeschlagen versuchst du, heute noch möglichst weit davon zu kommen.</p>
    <set attribute="EP" inc="6...9"/> 
  </defeat>
</fight>

</scene>


Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.