Diskussion:Wiesczarna

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Wiesczarna wird autokratisch von Thabita Cacoethes regiert, welche alle Machtfäden in der Hand hält und diese im Hintergrund geschickt zu ziehen weiß. Ihr zur Seite steht Dex Spreccia als Anführer der Schwarzmeer-Piraten, die den militärischen Arm des Reiches bilden und darüber hinaus noch sechs sogenannte Custodi. Diese stehen jeweils einer der Inseln als Stellvertreter Thabitas vor und bilden die oberste regionale Instanz der Rechtssprechung. Die sechs Custodi, der aktuelle Anführer der Piraten und Thabita Cacoethes selbst bilden den Rat von Orialcon, das oberste Führungsgremium von Wiesczarna."

--> Wozu ist denn der Rat gut, wenn Thabita autokratisch regiert? Dieser Rat, seine Funktion und seine Aufgaben, müsste noch ausgearbeitet werden.

" Die wichtigste Pflanze ist der Wobanbaum, denn es gibt kein Trinkwasser auf den Inseln."

Regnet es nie? Ich denke schon und dann würden die Bewohner auch Regenwasser auffangen. Woher bekommt der Baum sein Wasser? Wie überleben die ganzen Tiere? Wären alle auf den Baum angewiesen, bisse sich dies mit der Aussage, es gäbe keine Wälder (mehr). Da es einmal Wälder gab, muss es auch noch andere Trinkwasserquellen geben.

Außerdem wird das Reich von Magiern bewohnt, deren Hauptexport Meersalz ist. Die sind doch sicherlich schlau genug, Meerwasser zu entsalzen und als Trinkwasser zu verwenden?

--Theoran (Diskussion) 19:14, 20. Apr. 2013 (CEST)