Bajidai

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bajidai ist die Sprache der Abajaiden und wird auf dem Südkontinent gesprochen. Es hat einen sehr melodiösen Klang, beinhaltet jedoch für Mittelländer manchmal seltsam anmutende Laute. Die dazugehörige Schrift wird als Bayjad bezeichnet.


Redewendungen

Imperial Bajidai
"Ich spreche kein Bajidai." "Anwa nataq'la Bajidai."
"Sprecht Ihr Imperial?" "Nataq Imperial?"
"Mein Name ist Alrik" "Anwa'i ismiya Alrik"
"Wo geht es nach XY?" "Ayna dahab'ela XY?"
"Entschuldigung" "Mubarer" oder: "Men fadlek"
"Woher kommt ihr?" "Ayna'le kisch?"
"Möchten sie hier Übernachten?" "Ma'kun lun Hibadiya?"
"Wollen sie dieses Pferd?" "Latfa lun nasra tay?"
"Wie viel kostet es?" "Khaif 'ma khatka?"
"Es ist zu Teuer" "Na isri Mahla"
"Ich möchte feilschen." "Anwa ma'kun sa'alma."
"Ich möchte das Pferd kaufen." "Anwa ma'kun sat'wa tay."
"Ich möchte diesen Teppich nicht kaufen." "Anwa ma'kun sat'wa besat la."
"Elahim lässt Gutes gedeihen" "Sehra alva leemin Elahim"
"Bei den Göttern!" "Hien raba!"
"Von den Göttern gestraft" "El raba qesarra"
"Wer die Götter nicht achtet wird von Shammrab gestraft." "Mendu la ehtarama raba 'wa el Shammrab."
"Bestens!"/"Sehr gut!" "Bêhi!"
(in etwa:) "Mein lieber Schwan..." "Chal'awalla..."


Sprichwörter und Weisheiten

Imperial Bajidai
Wer alles haben will, verliert alles. Mendu latfa ayaha,taha ayaha
Die Zunge ist die Übersetzerin des Herzens. Zam lisanu mutargrim al-qalb
Das Herz ist das Haus der Götter. Zia qalb isri zia bayt zem raba.
Des Kriegers Zunge wohnt in seinem Herzen, des Toren Herz in seiner Zunge. Za Salaha lisanu saka isri al-qalb,za achmak qalb la isri lisanu
Fälle nicht den Baum, der dir Schatten spendet. Kasma,la Schagara,zem sala manaha
Wie der Vater ,so der Sohn. Khaif zem Ab ,ru zem Bena
Wüstenrose Nazhra al sahra

Familie

Imperial Bajidai
Vater Ab
Mutter Umn
Großvater Jadad
Großmutter Jaddah
Bruder Akha
Schwester Akhahi
Sohn (von)/Söhne ben /benai
Tochter (von)/Töchter saya /sayahi
Freund Sahbe
Bezeichnung für Beinamen wie "Der Gütige", "Die Starke" Lakaib


Namensgebung

Im Normalfall "Vorname" ben/saya "Name des Vaters" (seltener auch "Name der Mutter"). Manchmal folgt danach noch ben "Name des Großvaters".
Eine andere Form ist "Vorname" el "Stammesname/Geburtsort". Siehe auch: Altes Bajidai.
Beispiele:
  • Al'Rik ben Kahled (Altmodische Form: Al'Rik Ibn Kahled)
  • Yasmina saya Samira (Altmodische Form: Yasmina Bint Samira)
  • Athea el Eurybia (Athea von/aus Eurybia)


Grundwortschatz

Imperial Bajidai
Ja Na'am
Nein La
Hallo As Sâlam
Hallo (als Antwort) Wa al Sâlam
Seid gegrüßt! Al Alam!
Auf Wiedersehen Ma Salama
Willkommen! Marhaba!
Bitte Min'fad
Danke Schekran
Geh!/Lass uns gehen!/Geht! Yallah!
Frau/-en Sayida/Seyida
Mann/Männer Benar/-e
Kind/-er Mawlü/-d
Warum? Layin?
Wer? Mendu?
Wann? Maata?
Wie? Kaif?
Wo? Ayna?
Wie viel? Khaif'ma?


Datum und Zeit

Imperial Bajidai
Heute Al yomu
Gestern Ams
Morgen Bukra
Übermorgen Baad Bukra
Am Morgen Al Sabah
Am Nachmittag Al Dhuar
Am Abend Al Masra
Nacht l'Qadr


Zahlen

Imperial Bajidai
eins bil
zwei hatan
drei talat
vier sarba
fünf cham
sechs sefah
sieben saba
acht semin
neun tes
zehn aschra
zwanzig yimra
fünfzig chamsa
hundert mesah
tausend bin


Alles rund ums Tiere

Imperial Bajidai
Bei Fuß. Hien ayak.
Platz. Buhak.
Leg dich. Yat.
Fass! Dubak!
Komm her. Han va.
Aus! Sah!
Hund Kopak
Pferd Tay


Essen und Trinken

Imperial Bajidai
Frühstück Iftar
Mittagessen Gada
Abendessen Asha
Brot Khuz
Kaffee Kahwa
Fisch/-e Lachim/Lachem
Milch Haleb
Zwiebeln Basal
Orange Bordokali
Salat Salata
Dattel Humra
Tee Schay
Fleisch Laham


Farben

Imperial Bajidai
schwarz aswa
blau mavri
braun buni
grün akdar
grau ramadi
lila pewani
purpur penafsayi
rot karmizi
gold oriali
silber fiddi


Kampf und Krieg

Imperial Bajidai
Palast Sarayj
Säbel Cha
Großer Säbel Nimcha
Dolch Tchula
Schwert Mesh
Gebogenes Schwert Semesh
Speer Kalimbu
Wächter Bur
Krieger Salaha
Krieger des Glaubens Salaha za'din
Streiter Fjen
Angriff Ha'Tak
Verteidigung Savome
Stamm Aschura
Nomaden Göcbe
Karawane Kafile
Schar, Gruppe Taifa
Ausgesiedelt/e Kesh


Titel und Ämter

Imperial Bajidai
(Oberster) Herrscher (in etwa "König") Kalif
Regierungschef (einer Provinz) Wesir
(Großer) Herrscher (in etwa "Erzherzog"), Prinz Sultan
Herrscher (in etwa "Fürst") Emir
Göttlicher Herrscher aller Herrscher (selbsternannter "Kaiser") El'Kalif acha-el Kalifa
Heerführer (General) Rais
Stadthalter Bey'Ler
Stammesführer Baba
Gauverwalter/Bezirksverwalter Muazim
Gau/Verwaltungsbezirk Makan


Substantive

Imperial Bajidai
Tempel Thieben
Ort Oru
Tod Naha
Glaube Din
Schicksal Kismet
Elementargeist (aber auch: Flamme) Jinn
Schönheit Isnaja
Lotus Mandas
Rätsel Jarram
Name Ismiya
Leben (Natur) Hayah
Leben (Lebewesen) Hayat
Das Ersehnte/Sehnsucht Haddaj
Wasser Bahra
Stein Rahy
Strafe Qesas
Gesetz Kanun
Ehre Scheref
Weh Naua
Stätte Dat
Geheiligte Stätte Huadat
Heiliger Stein Hua'raya
Gebet Duhaya
Gott, Götter Rab, Raba
Prophet Mohadan
Buch Acham
Zelt Iyah
Teppich Besat
Basar Bazar
Atem Nefes
Wind Nafas
Gutes Leemin
Sonne Shamm
Mond/-e Shomm/-ja
Stern/-e Keh
Sand Kumra
Wüste Sah'ra
Meer Yamniz
Himmel El'ja
Fluss Nebahra
Berg/Fels Kamu
Gebirge Kamun
Herz/-en Qalb/Al-Qalb
Haus Bayt
Zunge Lisanu
Auge Lasa
Norden Schatak
Süden Hatak
Westen Katak
Osten Milmak
Sprache Al-lisanu
Schlaf Hibadiya
Tänzer Deles
Baum Schagara
Kraut Habar
Schatten Sala
Spende/n Manaha
Sumpf Dis
Loch Uk
Finsternis Kebira
Tal/Trockener Flusslauf/Senke Wadi
Festung Qalat
Thron Bah
Schule Okula


Verschiedenes

Imperial Bajidai
ich anwa
du su
er lin
sie lun
es na
der zem
die zam
das zia
des za
ohne laha
über baad
von el
nach ela
bei hien
in/im incin
so ru
ein/-es yay/-es
viel/-e ma/maan
alles ayaha
dieses nasra
schnell adjla
sein isri
verlieren taha
übersetzen mutagrim
töten nahara
hoffen insaha
feilschen sa'alma
kaufen sat'wa
sprechen nataqa
gehen dahaba
kosten khatka
sehen ata
suchen elta
wollen latfa
strafen qesar
jemanden achten ehtarama
übernachten/schlafen hibadiya
tanzen deles
fällen/schneiden kasma
klein zah
groß nim
heiß nar
warm schimar
kalt kar
finster kebir
gebogen se
halbrund attaib
göttlich el'ach
heilig hua
gut leemin
schön isn
teuer mahla
dreckig buraz
verdammt la'ana
stark so'ort
schwach akti
aus an
hoffentlich insallah

Bajidai das man gerne hört

Imperial Bajidai
Zum Mann: Liebling Habibi
Zur Frau: Liebling Habibam
Ich liebe dich Ana behibak
Zur Frau: (Du bist) Schön wie der Lotus. Isna khaif zem mandas.
Zum Mann: (Du bist) Stark wie der Fels/Berg. So'or khaif zem kamun.

Bajidai das man ungerne hört

Bajidai Imperial
"Sohn des Gewürzbaums" [Beleidigung] Bena za buqal
Vater des Ungeziefers (Dreckschwein) [schwere Beleidigung] Ab za kachlaq
Du Bruder eines Stinktiers! [schwere Beleidigung] Akha yayes skunk!
Hundesohn [schwerste Beleidigung] Bena kopak
Hurensohn [tödliche Beleidigung] Bena sona
Verdammter Dreck! La'ana buraz!
"Schei$$e!" Châra!
Los, verschwindet! / Macht, dass ihr wegkommt! Yallah barra!
Dummkopf ! Achmak


Stadtnamen

Stadtname Übersetzung Bedeutung
Kalibah "Des Kalifen Thron" Kalif bah wird zu Kalibah verschliffen. Die detaillierte Bedeutung entspricht ungefähr: "Dort wo der Kalif erhaben thront und über sein Volk wacht."