Zardoz Grünbergen ZB01: Unterschied zwischen den Versionen

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Prüfvermerk)
(Bitte als Autor nicht die eigene ZB unterschreiben.)
Zeile 64: Zeile 64:
 
==Prüfvermerk==
 
==Prüfvermerk==
 
{{Vorlage:Check}}
 
{{Vorlage:Check}}
*1: --[[Benutzer:Zardoz|Zardoz]] ([[Benutzer Diskussion:Zardoz|Diskussion]]) 00:47, 29. Jun. 2016 (CEST) (habe im Text im Forum einen Schreibfehler gesehen, der hier nicht ist, gut, gut. Habe hier noch ein Komma versetzt, aber nun sollte alles stimmen)
+
*1:  
 
*2:
 
*2:
 
*3:
 
*3:

Version vom 29. Juni 2016, 06:47 Uhr


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...


Beschreibung

Diese ZB wartet noch auf Unterschriften. Bitte nimm dir etwas Zeit, um sie inhaltlich als auch auf AOQML-Fehler hin zu prüfen.
Zardoz Grünbergen ZB01
Gruppen-ZB nein
Autor Zardoz
Gegend Landstraßen in Grünbergen (Wenn Streckentyp dort vorhanden: am Waldrand)
Häufigkeit selten
Humor Nein
AOQML ja
Status
Abnahme



Beschreibung

Held kann sich von einem nahen Waldstück einfach nicht losreißen.

AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!--Titel: Zardoz Gruenbergen 01
      Autor: Zardoz
      AOQML: Hagen vH
      Ort: Landstraßen in Grünbergen 
      Häufigkeit: selten
      Humor: nein
      Gruppe: nein -->
 

<switch attribute="monat">
 <case val="Herdfeuermond|Maskenmond|Lichtmond">
    <!-- Nur im Winter -->
  </case>
  <else>
    <quest status="rejected"/>
  </else>
</switch>

<p>Ein kleines Stückchen Wald hat sich hier an die Landstraße geschmiegt.</p>

<p>Dieser Landstrich scheint immer etwas Feuchtes, Klammes an sich zu haben. Selbst jetzt, bei klirrender Kälte, wo der Reif dick über den Wiesen liegt und sie mit einer weißen, stacheligen Decke überzogen hat, wirkt das nahe Waldstückchen... düster. Auch die dürren Äste der Bäume sind mit weißem Reif überzogen, doch sie wirken, als würden sie mit vereisten, dürren, überlangen Fingern versuchen, nach dem Weg und allem was sich darauf bewegt, zu greifen. Schauerlich! Und trotz der hellen Umgebung ist es dunkel zwischen den Bäumen, unerwartet dunkel, als würde der Wald das Licht aufsaugen. Ein kalter Schauder läuft dir über den Rücken.</p>

<challenge talent="Selbstbeherrschung" mod="1">
  <success>
    <p>Es fällt dir seltsam schwer, den Blick vom Wald zu lösen und dich wieder auf die Reise zu konzentrieren, aber du willst ja vorwärts kommen.</p>
    <p>Energisch schreitest du aus. Das unbehagliche Gefühl bleibt jedoch, bis dein Tagesziel sichtbar wird.</p>
    <delay hours="-1"/>
    <set attribute="EP" inc="2" show="none"/>
  </success>
  <failure>
    <p>Du starrst unentwegt in den Wald hinein. Der Schauder, den du gerade verspürt hast, wird zu einem unkontrollierbaren Zittern. <q>Des Waldes Dunkel zieht mich an</q>, denkst du unwillkürlich. War das nicht eine Zeile aus einem Gedicht? Wie ging es weiter?</p>
    <p>Das Zittern wird stärker, dein ganzer Körper wird nun durchgeschüttelt. Das Denken fällt dir schwer, doch schließlich fällt dir ein: <q>Doch muss zu meinem Wort ich steh'n, und weitergeh'n bevor ich schlafen kann.</q> Weitergehen! Du beißt deine klappernden Zähne zusammen, bis du den Schmerz spürst. Weitergehen! Einen Fuß vor den anderen setzend, bewegst du dich weiter. Als sich der Weg in einer weiten Kurve vom Rand des Waldes entfernt, schwindet das Zittern und lässt dich erschöpft und verschwitzt zurück.</p>
    <delay hours="1"/>
    <set attribute="ERP" inc="3" show="none"/>
    
  </failure>
</challenge>

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.


  • 1:
  • 2:
  • 3: