Hauptmenü öffnen

AntamarWiki β

ZB Editor Geschichte eines Wanderers


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
ZB Editor Geschichte eines Wanderers
Gruppen-ZB nein
Autor Micha1972
Gegend Reichsstraßen
Häufigkeit selten
Humor ja
AOQML ja
Status
Implementiert



Beschreibung

Der Held bekommt eine Geschichte erzählt


AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Ja; Gegend=Reichsstraßen; Häufigkeit=selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: Micha1972; Titel: Geschichte eines Wanderers -->

<p>Du begegnetest auf deinem Weg einem Wanderer, der dir eine Geschichte erzählte, die dich zum Schmunzeln brachte.</p>

<p>Ein Freund von mir kam immer abends in ein Gasthaus, um sich von dem Wirt die Neuigkeiten des Dorfes berichten zu lassen. Eines Abends erzählte der Wirt ihm, dass der Knecht des Bauern gegenüber nicht mehr lebt.</p>

<p>Daraufhin meinte sein Freund: <q>Der Knecht erfreute sich doch gestern noch bester Gesundheit. Das weiß ich aus erster Hand, fuhr ich doch auf seinem Fuhrwerk mit. Und jung wie er war, kaum 30 Götterläufe alt - wie kann das sein?</q></p>

<p>Der Wirt entgegnete: <q>Gestern Nacht kam der Bauer früher als erwartet von der Jagd. Er erwischte den Knecht bei seiner Frau im Bett und erschlug ihn kurzerhand.</q></p>

<p><q>Oha, das hätte ja schlimm enden können!</q>, rief da der Freund aus.</p>

<p><q>Wieso schlimm? Viel schlimmer als erschlagen geht ja wohl nicht!</q>, erwiderte der Wirt.</p>

<p>Der Freund jedoch fuhr fort: <q>Nunja, wäre der Bauer noch etwas eher heimgekommen, dann wäre ich jetzt nicht mehr am Leben!</q></p>

<challenge talent="Selbstbeherrschung" mod="0">

  <success>
    <p>Diese Geschichte fandest du wirklich äußest unterhaltsam. Ob der Wahrheitsgehalt jedoch sehr hoch ist, wagst du zu bezweifeln. Ihr unterhieltet euch noch ein wenig über die alltäglichen Widrigkeiten des Heldentums, bevor sich an der nächsten Weggabelung eure Wege trennten.</p>
    <set attribute="EP" inc="1"/>
  </success>


  <failure>
    <p>Noch lange nachdem der Wanderer sich an einer Weggabelung von dir verabschiedet hat, musst du wieder und wieder an diese Geschichte denken. Wieder und wieder entfährt dir unweigerlich ein Kichern. So mancher Reisende, der dir begegnet, schaut dich etwas seltsam an. Irgendwann jedoch hast du dich wieder beruhigt und setzt deinen Weg erleichtert fort.</p>
  </failure>

</challenge>

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.