Testserver

Aus AntamarWiki
Version vom 22. April 2020, 15:25 Uhr von Tommek (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oftmals liest man im Forum oder auch hier im Wiki vom Testserver. Da ich es leid war, ständig danach zu suchen, hier der klickbare Link zum Login:


Testserver


Um einen Helden in etlichen Entwicklungsstufen testen zu können, sollte man sich einen neuen Helden anlegen. Die entsprechenden Eigenschaften und Fertigkeiten können entweder per kleiner Cheater - Quest selbst gesetzt werden, oder man verwendet eine Quest, die freie EP und Geld verteilt um den Helden entwickeln zu können.

Die hier angehängte Datei kann genutzt werden, um dem Starthelden eine Grundausrüstung und anfängliche freien Erfahrungspunkte zukommen zu lassen. Dazu muss die Datei in ein lokales Verzeichnis heruntergeladen werden und am Testserver mittels Questupload hochgeladen werden. Die Datei einfach auswählen und auf HOCHLADEN klicken. Danach dann Quest starten klicken und der Held bekommt die entsprechenden Gegenstände und Erfahrungspunkte.

Datei:Start.zip

Testen neuer Kampffeatures

Bevor neue Features ins Spiel gelangen, werden sie oft schon am Testserver implementiert, um Spielern die Möglichkeit zu geben sie zu testen und Feedback abzugeben. Insbesondere bei neuen Kampffeatures ist es essentiell, dass sie am Testserver gründlich ausprobiert werden, damit es später im Spiel zu keinen Balancing-Problemen kommt. Entsprechend ist eine hohe Beteiligung wünschenswert. Und als Spieler ist es natürlich sinnvoller, Kritik vor der Implementierung loszuwerden, da sie dann viel eher berücksichtigt wird. Abgesehen davon ist das Testen auch eine gute Möglichkeit, das Kampfsystem besser kennen zu lernen und verschiedene Kämpfer-Typen auszuprobieren.



Aber wie funktioniert nun das Testen?

Zunächst ruft ihr den oben verlinkten Testserver auf, der in vielerlei Hinsicht ein Spiegel des normalen Spieleservers ist. Dementsprechend verlaufen auch die Registrierung, der Login und die Charaktererstellung gleich. Habt ihr einen Charakter erstellt, könnt ihr ihn jedoch wesentlich einfacher auf die gewünschten Werte bringen. Dafür klickt ihr im linken Menü auf den Button "Questupload" und wählt die Option "eine Zufallsbegegnung". Daraufhin öffnet sich eine Editorfenster, mittels dessen ihr euren Charakter mit allem ausstatten könnt, was er so braucht. Dafür schreibt ihr die entsprechenden Befehle (siehe gleich) in den Editor und klickt auf "ZB starten".

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<set attribute="EP" inc="1000" />

</scene>

Damit gebt ihr dem Char eine bestimmte Anzahl an EP (in diesem Fall 1000).

Möchtet ihr statt EP etwas anderes vergeben, ändert einfach die mittlere Zeile des oben genannten Codes:

<set attribute="cash" inc="10000" />

Damit gebt ihr dem Char eine bestimmte Summe Geld (in diesem Fall 10G).

<take item="Riesenschwert" />

Damit gebt ihr dem Char einen bestimmten Gegenstand.


Ist der Charakter ausgestattet, geht es ans Testen.

Dafür kann man sich mittels des Eingabefeldes rechts unten an einen bestimmten Ort teleportieren. Möchte man etwa ausprobieren, wie sich der Charakter im Orkland macht, gibt man dort, wo "Ort eintippen" steht "Wangalen" ein und klickt auf Enter. Schon befindet sich der Charakter in Wangalen und man kann, wie auch am Spieleserver, eine Reise ins Orkland starten. Um das Testen zu vereinfachen, funktioniert das Reisen am Testserver schneller. Ihr bekommt daher in der selben Zeit doppelt so viele Begegnungen wie am Spielserver.

Alternativ kann man sich natürlich auch in der Arena messen (einfach in einen Ort mit Arena teleportieren). Steht dafür kein anderer Spieler zur Verfügung, kann man dabei auch zwei eigene Charaktere gegeneinander antreten lassen (auch der Heldenwechsel funktioniert am Testserver schneller).

Und natürlich kann man auch eine eigene Begegnungen erstellen, die genau das testet, was man testen möchte. Dafür geht man wiederum auf den oben angesprochenen Editor, tippt dabei aber folgendes ein:


<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<fight>
  <rivals>
    <npc npcid="1" />
  </rivals>
  <victory >
    <p>Sieg</p>
  </victory>
  <escape>
    <p>Flucht</p>
  </escape>
  <defeat>
    <p>Niederlage</p>
  </defeat>
</fight>

</scene>


Die Zahl nach "npcid" gibt dabei an, gegen wen ihr kämpft. Eine Liste aller NPCs mitsamt entsprechender Nummer gibt es unter NPC Liste. Und wer etwas komplexere Kämpfe testen möchte, sieht sich am Besten einmal unter Fight um.


Zuguter letzt gilt: Der Testserver ist dazu da, Dinge auszuprobieren. Also keine Angst: Man kann dabei nichts falsch und nichts kaputt machen!