ZB Editor gefährliche Dichter

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
ZB Editor gefährliche Dichter
Gruppen-ZB nein
Autor Toxin
Gegend Reichsstraßen
Häufigkeit mittel
Humor nein
AOQML ja
Status
Implementiert



Beschreibung

Unpassende Gedichtauswahl

AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend=Reichsstraßen; Häufigkeit=selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: Toxin; Titel: gefährliche Dichter -->

<p><q>Hallo, <if attribute="gender" equals="male" then="werter Herr" else="werte Dame"/>. Auf ein Wort mit Euch</q>, posaunt es hinter dir. Du drehst dich um und erblickst einen jungen Mann, der dir gegenübersteht. <q>Ihr seht gebildet aus</q>, erklärt er, während du den in einfache Gewänder gehüllten Mann musterst. <if attribute="moral" equals="gesittet" then="Niemand mit dem du dich sonst abgegeben würdest, jedoch" else="Natürlich" /> schmeicheln dir seine Worte. <q>Was kann ich für Euch tun, werter Herr?</q></p> 

<p>Darauf hat er nur gewartet. <q>Ich gehe gerade zu meiner Geliebten, um ihr ein paar Gedichte aufzusagen und ihr somit meine Aufwartung zu machen. Was haltet Ihr von ''Der Dunkle Prinz'', oder doch lieber ''Der Gelbe König''?</q></p>

<challenge talent="Bibliothekskunde" mod="15">
  <success>
    <p><q>Also, junger Mann</q>, sprichst du ihn an. <q>''Der Dunkle Prinz'' soll es also sein. Eure Geliebte wird sich sicher darüber freuen, wenn Ihr von einem Nekromanten erzählt, der sich am liebsten nachts auf Friedhöfen herumtreibt und Gräber von jungen Mädchen öffnet, um sie als untote Wesen zurück ins Leben zu führen, auf dass sie ihm ewig dienen mögen.</q> Der junge Mann wird bleich. Noch bleicher wird er, als du ihm erzählst, dass das Gedicht des Königs vom sinnlosen Morden eines jungen Monarchen handelt, der sich durch die Anbetung eines alten Gottes von seiner ewigen Verdamnis freizukaufen sucht.</p>

<p><q>Ich sollte meine Wahl wohl noch einmal überdenken</q>, stammelnd geht er von dannen.</p>
    <set attribute="EP" inc="5"/>
  </success>

  <failure>
    <p>Grüner Prinz und alter König? Was? Keine Ahnung wie er auf die Idee kommt, dass du so etwas wissen könntest.</p>
    
    <p>Du zuckst mit den Schultern und machst dich wieder auf den Weg.</p>
    <set attribute="EP" inc="1"/>
  </failure>

</challenge>
</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.