ZB Editor Skilehrer

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
ZB Editor Skilehrer
Gruppen-ZB nein
Autor ReneSchaal
Gegend Nordahejm oder Eiskönigreich
Häufigkeit selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Implementiert



Beschreibung

Der Held kann sich als Skilehrer verdingen.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend=Nordahejm oder Eiskönigreich; Häufigkeit=selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: ReneSchaal; Titel: Skilehrer -->

<switch attribute="monat">
  <case val="Herdfeuermond|Maskenmond|Lichtmond"> 
    <!-- Winter -->
    <p>Seit Stunden stapfst du nun schon mühselig durch hüfthohen Neuschnee. Schmelzwasser steht dir in den Stiefeln und deine Kleider sind durchnässt und klammkalt. Der Schnee dämpft fast jedes Geräusch, außer dem regelmäßigen Schlurfen deiner Schritte.</p>
    <p>Schon lange bist du keiner Menschenseele mehr begegnet, als du plötzlich einer jungen Wanderin gewahr wirst, die sich in deine Richtung kämpft. Sie scheint schwer beladen zu sein. Aus ihrem Rucksack lugen zwei lange Holzbretter hervor. Von fern winkt sie dir freundlich zu und schließt schließlich zu dir auf.</p>
    <p><q>Ismära zum Gruß!</q>, spricht sie dich auf <get attribute="muttersprache"/> an und beginnt, mit dir angeregt über das Woher und Wohin zu plaudern. Wie beiläufig zieht sie während eures Gesprächs die beiden Holzbretter aus ihrem Rucksack, um sie dir zu zeigen. <q>Diese Dinger nennt man wohl Skier. Die hat mir ein fahrender ismannaeyscher Händler verkauft. Angeblich soll man damit sehr bequem über den Schnee gleiten können. Ich habe allerdings keine Ahnung, wie das gehen soll. Könnt ihr mir vielleicht helfen?</q></p>
    <challenge talent="Skifahren" mod="3">
      <success>
        <p>Aber klar, du kennst dich sogar sehr gut im Skifahren aus! Du nimmst dir eine Stunde Zeit, um der jungen Frau zu erklären, wie man die Kufen einfettet und die Skier an den Stiefeln befestigt. Unter deiner Anleitung kann sie schon bald zumindest einigermaßen stehen und gleiten, ohne umzufallen. Das Bremsen und Kurvenfahren wird sie allerdings noch eine ganze Weile üben müssen.</p>
        <p>Überglücklich und dankbar für deine Hilfe drückt dir die Dame noch ein Silberstück in die Hand. Dann setzt ihr beide eure Reise in getrennte Richtungen fort.</p>
        <set attribute="EP" inc="2"/>
        <set attribute="cash" inc="10"/>
        <has item="#1420" companions-affected="true"> <!-- Ismannaeysche Skier -->
          <success>
            <p>Eigentlich könntest du dir doch auch mal wieder deine Skier unter die Stiefel schnallen. Oder wofür trägst du sie die ganze Zeit mit dir herum?</p>
          </success>
          <failure>
            <p>Irgendwie beneidest du die junge Frau. So ein paar Skier, das wäre jetzt wirklich praktisch. Vielleicht solltest du dich im nächsten Dorf mal danach erkundigen?</p>
          </failure>
        </has>
      </success>
      <failure>
        <p>Leider weißt du auch nicht, wie das mit dem Skifahren funktioniert. Nachdem ihr euch gegenseitig eine gute Weiterreise gewünscht habt, setzt ihr euren beschwerlichen Marsch in getrennte Richtungen fort.</p>
      </failure>
    </challenge>
  </case>
  <else>
    <quest status="rejected"/>
  </else>
</switch>
</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.