ZB Editor Schiffsbau

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
ZB Editor Schiffsbau
Gruppen-ZB nein
Autor Skadi
Gegend Nordahejm
Häufigkeit selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Implementiert



Beschreibung

Schiffsbau


AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend= Nordahejm; Häufigkeit=selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: Skadi; Titel: Schiffsbau -->

<p>Es wird schon langsam Abend, und die Sonne nähert sich immer mehr den Baumwipfeln. In einiger Entfernung siehst du den Weg abbiegen. Als du die Wegecke erreichst, stellst du fest, dass sich dort eine Bucht von durchaus beachtlicher Größe erstreckt. Im flachen Wasser der Bucht erkennst du einige kleine und größere Drakar. Sowie am Ufer mehrere Bretter und Balken von verschiedener Größe und einige Werkzeuge zur Holzbearbeitung.</p>

<challenge talent="Sinnenschärfe" mod="3">

  <success>
    <set attribute="EP" inc="2"/>
    <p>In einiger Entfernung rechts der Bucht, nicht weit vom Ufer entfernt, steht eine stattliche Eiche, an deren Stamm ein Krieger lehnt. Der Krieger hat einen stattlichen Bart, doch ist sein Kopf kahl rasiert und an den Seiten kannst du einen Schriftzug in Nordahejmrunen erkennen. An seinen Gürtel hängt eine Axt sowie eine weitere kleine Axt, bei der das schmale Axtblatt quer verläuft. Der Krieger umarmt die Eiche, fasst sich dann an die Schläfen und ruft laut nach oben blickend aus.</p>

    <store name="mod">5</store>
    <switch attribute="volk_id">
      <case val="50"> <!-- Nordhajem -->
        <store name="mod">2</store>
      </case>
    </switch>

   <has talent="Nordahejmisch" min="5" show="none">
   <success>
    <p><q>Ihr Götter seid ihr sicher, soll ich diese stattliche Eiche wirklich für mein Drakar fällen?</q></p>

   </success>

   <failure>
     <p>Was genau er da ruft, kannst du allerdings nicht verstehen.</p>
     <store name="mod">7</store>
   </failure>
 </has>

  <challenge talent="Legenden" mod="${mod}">
    <success>
      <set attribute="EP" inc="3"/>
      <p>Dank deines Wissens über <if attribute="volk_id" equals="50" then="über die Legenden der Heimat" else="verschiedene Legenden der Nordahejmr"/>  weisst du, dass es sich bei dem Krieger um Ploki "den Drakarbauer" handeln muss. Er soll sehr gläubig sein und die besten und schnellsten Drakar in ganz Nordahejm bauen.</p>

     <p>In Anbetracht seiner Aura und den Legenden, die sich um ihn ranken, lässt du ihn in Ruhe weiterarbeiten. Du ziehst schnell weiter, um dein Ziel heute noch zu erreichen.</p>
     <set talent="Bootsbau/Schiffbau" inc="1" expire="2 days"/>
    </success>
    <failure>
      <p><q>Was für ein armer Irrer</q>, denkst du dir und ziehst schnell weiter, bevor er dich bemerkt und dir noch etwas antut.</p>
      <set attribute="EP" inc="1"/>
    </failure>

</challenge>
  </success>

  <failure>
    <p><q>Hier werden wohl <if attribute="volk_id" equals="50" then="Drakar" else="die berühmten Drakar der Nordahejmr"/> gebaut</q>, denkst du dir. Da dich das aber nicht weiter interessiert, zuckst du mit den Schultern und setzt deinen Weg dann fort.</p>
  </failure>

</challenge>

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.