ZB Editor Meeresungeheuer

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
ZB Editor Meeresungeheuer
Gruppen-ZB nein
Autor Tommek
Gegend Fähre, Wiesczarna
Häufigkeit sehr selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Implementiert



Beschreibung

Fährfahrt, Ungeheuerbegegnung


AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend=Fähre, Wiesczarna; Häufigkeit=sehr selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: Tommek; Titel: Meeresungeheuer -->

<p>Der Steuermann, ein riesiger Waldmensch mit einem Nacken wie ein Stier, führt das Schiff nicht so dicht an der Küstenlinie entlang, wie du das sonst hier zwischen den schwarzen Inseln gesehen hast.</p>

<p>Gegen Mittag kommt dichter, stickiger Nebel auf und in kürzester Zeit kann man vom Bug aus kaum noch das Heck erkennen. Du willst gerade zur Reling gehen, um in die dichte Suppe zu blicken, als plötzlich ein gewaltiger Schlag gegen den Rumpf das Schiff erschüttert.</p>

<challenge talent="Körperbeherrschung">

  <success>
    <p>Du kannst dich gerade noch auf den Beinen halten und landest unsanft an der Reling. Eine dir unbekannte Kreatur mit schleimigen grünlichen Schuppen gleitet am Schiffsrumpf entlang und verschwindet in der schwarzen Tiefe des Meeres unter dir. Das muss riesig gewesen sein, oder haben dir deine Sinne da einen Streich gespielt?</p>

    <p>Der Waldmensch ist auf jeden Fall kreidebleich geworden und hat das Steuerrad herum gerissen, wohl um doch etwas dichter ans Ufer zu kommen.</p>
    <set attribute="EP" inc="3"/>
  </success>


  <failure>
    <p>Unsanft landest du mit deiner Schulter auf der Reling. Wenigstens stürzt du nicht ins Meer, denn was immer das auch gerade war, es lebte! Das war kein Riff, da bist du dir sicher. </p>

    <p>Der Waldmensch ist auf jeden Fall kreidebleich geworden und hat das Steuerrad herum gerissen, wohl um doch etwas dichter ans Ufer zu kommen.</p>
    <set attribute="LEP" dec="1...4"/>
    <set attribute="EP" inc="1"/>
  </failure>

</challenge>

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.