ZB Editor Max GZB Kubb Regeln Nordland

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
ZB Editor Max GZB Kubb Regeln Nordland
Gruppen-ZB ja
Autor Der ohne Namen
Gegend Godentum Nordahejmr
Häufigkeit selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Implementiert


Beschreibung

AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend=Godentum Nordahejmr; Häufigkeit=selten; GZB=JA --> 
<!-- Autor: Der ohne Namen; Titel: Max_GZB_Kubb_Regeln_Nordland -->

<p>Zielstrebig wandert ihr auf euer nächstes Ziel zu, als euch <get attribute="anzahl_gruppenmitglieder"/> Nordahejmer mit kurzen Schlagstöcken entgegenkommen. Noch ehe ihr euch einen Reim darauf machen könnt, was dies zu bedeuten hat, stehen sie schon vor euch. Ein stämmiger Kerl fragt freundlich: <q>Wir suchen Gegner für eine Partie Kubb, hättet ihr Interesse?</q> Erleichtert stimmt euer Anführer zu, will sich aber zuvor noch die Spielregeln erklären lassen.</p>

<p><em>Die Spieler versuchen, jeweils die Holzklötze der Gegenpartei mit Wurfhölzern umzuwerfen oder zu „fällen“. Der König, der in der Mitte des Spielfelds steht, muss zuletzt getroffen werden. Wer zuerst alle Kubbs der Gegenpartei und den König getroffen hat, gewinnt das Spiel.</em></p>
<select role="Anführer"/>
<challenge talent="Spiele" mod="5">
  <success>
    <p><get attribute="name" /> hat die Regeln zwar gehört, aber <if attribute="gender" equals="male" then="seine" else="ihre"/> Frage ob die Holzklötze nun umgeworfen oder lediglich getroffen werden müssen, löst bei der Gegenpartei nur Ratlosigkeit aus.</p>
    <p>Bedauernd, dass es wegen so einer Unklarheit nicht zu einem Spiel kommen kann, zieht ihr weiter.</p>
    <set attribute="EP" inc="3"/>
  </success>
  <failure>
    <p><get attribute="name" /> hat die Regeln nicht gänzlich verstanden. Was <if attribute="gender" equals="male" then="ihm" else="ihr"/> unklar ist vermag <if attribute="gender" equals="male" then="er" else="sie"/> nicht auszudrücken, daher lehnt <if attribute="gender" equals="male" then="er" else="sie"/> das Angebot doch ab und zieht weiter.</p>
    <set attribute="EP" inc="1"/>
  </failure>
</challenge>

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.