ZB Editor In deinen Träumen

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
ZB Editor In deinen Träumen
Gruppen-ZB nein
Autor Platinum
Gegend Wiesczarna
Häufigkeit sehr selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Implementiert



Beschreibung

Seltsame Träume


AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Humor=Nein; Gegend=Wiesczarna; Häufigkeit=sehr selten; GZB=nein -->
<!-- Autor: Platinum; Titel: In deinen Träumen -->

<p>In dieser Nacht findest du einfach nicht gut in den Schlaf. Als du dann schon recht übermüdet endlich die Augen zubekommst, suchen dich seltsame Träume heim. Am nächsten Morgen kannst du dich kaum zu einem weiteren Wandertag aufraffen und fühlst dich erst etwas besser, nachdem du etwas gegessen und getrunken hast.</p>

<challenge talent="Okkultismus" mod="12">
  <success>
    <p>Dir fallen zwei mögliche Erklärungen ein, die ähnlich wahrscheinlich klingen: Zum einen wäre da die Nähe zum Orialcon, dem Unterseevulkan in der Mitte der Inselgruppe. Viele Magier und Gelehrte mutmaßen, dass seine wahre Natur für die Wesen dieser Welt verborgen ist, er aber Einfluss auf alles Lebende hat. Die zweite Antwort wäre eng mit der ersten verknüpft, denn der Orialcon ist vermutlich der Grund, wieso auf Wiesczarna so viele magische und absonderliche Phänomene zu beobachten sind. Er zieht auch eine Reihe seltener Wesen an, wie zum Beispiel den Nachtmahr, der sich heute Nacht an deinen Träumen satt gefressen und dir im Gegenzug die Albträume geschenkt haben könnte. Dir fehlen die Mittel, um diese Frage hier vor Ort endgültig zu klären, also machst du dich erst mal wieder auf den Weg. Vielleicht reicht schon die Entfernung von diesem Ort, um dir bessere Träume in der nächsten Nacht zu bescheren. Du wirst es herausfinden, doch erst erwartet dich der nächste Hügelkamm und dahinter ein dichtes Dschungelgebiet.</p>
    <set attribute="EP" inc="4...5"/>
  </success>
  <failure>
    <p>Du kannst dir keinen Reim auf diese seltsame Erfahrung machen. Vielleicht hast du etwas Falsches gegessen oder einfach schlecht gelegen. So besonders ist eine ruhelose Nacht mit ein paar Albträumen ja schließlich auch nicht. Du ignorierst die leichten Kopfschmerzen, welche dir die Morgensonne bereitet und machst dich wieder auf den Weg.</p>
    <set attribute="EP" inc="1"/>
  </failure>

</challenge>

</scene>


Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.