ZB: Flugechsen Wiesczarna

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wartet noch auf Unterschriften. Bitte nimm dir etwas Zeit, um sie inhaltlich als auch auf AOQML-Fehler hin zu prüfen.
ZB: Flugechsen Wiesczarna
Gruppen-ZB nein
Autor Pergor
Gegend Odon, Dschungel
Häufigkeit moderat
Humor nein
AOQML ja
Status
Abnahme



Beschreibung

Spieler trifft auf einen kleinen Schwarm Flugechsen.

AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="https://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Autor: Pergor. Solo-ZB, Insel Odon, Dschungel/Regenwald. Häufigkeit: Moderat -->

<p>Dein Weg führt dich heute durch den tiefsten Regenwald. Das tropische Klima, unzählige hungrige Insekten und der Mangel an befestigten Wegen erschweren das Vorankommen ungemein. Deine Kleidung klebt an deiner schmutzigen, mit Schweiß überzogenen Haut und du beginnst, dich zu fragen, warum du diese Strapazen überhaupt auf dich genommen hast.</p>

<p>Plötzlich kannst du über dir das Schlagen mehrerer Flügelpaare vernehmen. Du blickst nach oben und siehst die Ursache. Im ersten Moment dachtest du, es seien irgendwelche Vögel, doch diese Tiere sind ... anders. Ihre Körper erinnern an Echsen, doch die würde man ja eher am Boden erwarten. Diese Exemplare allerdings verfügen zudem über ein paar große Flügel. Du würdest die Größe ihrer Körper auf etwa 2 Fuß schätzen. Sie verteilen sich rund um dich herum auf den Bäumen in für dich unerreichbarer Höhe und fixieren dich. Sie schlagen mit den Flügeln und geben zudem einige bedrohliche Kreischlaute von sich. Ihr Mäuler offenbaren scharfe Zähne und die beeindruckenden Krallen an ihren Gliedmaßen versprechen auch nichts Gutes!</p>

<challenge talent="Sinnenschärfe" mod="5...10">
  <success>
<p>In einem der Bäume kannst du so etwas wie ein Nest entdecken. Na klasse, offenbar bist du genau in ihr Brutgebiet geraten. Stellt sich nun die Frage, was sie vorhaben. Wollen sie nur das Nest beschützen oder sind sie auch noch an frischer Beute für ihre Jungtiere interessiert?</p>
<set attribute="EP" inc="3"/>
  </success>
  <failure>
<p>Was diese Viecher wohl vorhaben? Ob sie auf der Jagd sind?</p>
  </failure>
</challenge>

<random>
	
<case><p>Mit vorsichtigen Schritten, ohne hastige Bewegungen und ohne großen Lärm zu machen, versuchst du, weiterzugehen. Glücklicherweise machen diese Echsenwesen keinerlei Anstalten, dich zu attackieren. Sie beobachten dich nur und schlagen weiter mit ihren Flügeln. Nach einer Weile bist du außer Sichtweite und verschnaufst erst einmal. Anschließend setzt du deinen Weg fort, blickst aber doch ganz unbewusst immer wieder nach oben in die nach wie vor zahlreichen Baumkronen. </p> 

<set attribute="EP" inc="1"/>
</case>
  
<case>
<p>Die Beantwortung dieser Frage nehmen dir die Viecher ab. Plötzlich kommt Bewegung in die Gruppe. Sie spannen ihre Flügel und schwingen sich in die Luft. Und fliegen genau auf dich zu. Dir bleibt nichts anderes übrig, als dich ihnen zum Kampf zu stellen.</p>  	

<random>
  <case><store name="echse4">true</store><store name="echse5">true</store></case>
  <case><store name="echse4">true</store><store name="echse5">false</store></case>
  <case><store name="echse4">false</store><store name="echse5">false</store></case>
</random>

<fight escape="false">
  <rivals>
<npc npcid="634" name="Flugechse" gender="female" escape="true"/>
<npc npcid="634" name="Flugechse" gender="female" escape="true"/>
<npc npcid="634" name="Flugechse" gender="female" escape="true"/>
<npc npcid="634" name="Flugechse" gender="female" enabled="${echse4}" escape="true"/>
<npc npcid="634" name="Flugechse" gender="female" enabled="${echse5}" escape="true"/>

  </rivals>
  <victory>
<p>Es gelingt dir, den kleinen Schwarm zu besiegen. Hastig setzt du deinen Weg fort. Als du dich ein ganzes Stück entfernt endlich sicher fühlst, verschnaufst du erst einmal. Schließlich reist du weiter, jedoch nicht, ohne zwischendurch immer wieder mal ganz unbewusst einen Blick in die nach wie vor zahlreichen Baumkronen über dir zu werfen.</p> 

<set attribute="EP" inc="12"/>
  </victory>
  <escape>
 <!-- geht nicht -->
  </escape>
  <defeat>
<p>Diese Flugwesen greifen dich in unermüdlicher Manier an. Immer wieder beißen sie dich und fügen dir mit ihren Krallen schwere Kratzwunden zu. Bis du schließlich zu Boden gehst. </p>

<p>Als du nach - wie dir scheint - geraumer Zeit wieder zu dir kommst, sind die Viecher verschwunden. Hastig packst du deine Sachen zusammen und siehst zu, dass du aus diesem Gebiet verschwindest.</p>

<set attribute="EP" inc="3"/>
  </defeat>
</fight>

</case>
</random>

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.


  • 1: --
  • 2: --
  • 3: --