Solo-GZB-Land-KE-Sandsturm-Kuolema

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
Solo-GZB-Land-KE-Sandsturm-Kuolema
Gruppen-ZB ja
Autor Kuolema
Gegend Wüste
Häufigkeit selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Implementiert


Beschreibung

Umwandlung einer Solo-ZB in eine Gruppen-ZB


AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Autor: Kuolema
  Gegend: Wüste
  Gruppe: ja
  Humor: nein
  Häufigkeit: selten-->

<select role="Anführer"/>
<store name="erschwernis" scope="scene">0</store>
<has attribute="volk_id" val="17|18|19|27|55" show="none">
  <success>
    <set name="erschwernis" inc="0" show="none"/>
  </success>
  <failure>
    <set name="erschwernis" inc="4" show="none"/>
  </failure>
</has>
<select all="true"/>

<p>Schritt für Schritt schleppt ihr euch durch die karge Wüste. Seit Tagen habt ihr keinen Menschen mehr getroffen, keine einzige Pflanze mehr gesehen und die trostlose Gegend drückt eure Stimmung.</p>

<p>Der Wind, der plötzlich aufzieht, erscheint euch dementsprechend als angenehme Abwechslung zum langweiligen Reisealltag.</p>

<set name="erschwernis" scope="scene" inc="4...7" show="none"/>

<challenge talent="Wettervorhersage" mod="${erschwernis}" name="WetterPr">
  <success>
    <store name="held_ID" scope="scene"><hero output="id" by-challenge="WetterPr" select="best"/></store>
    <select hero="${held_ID}"/>
    <set attribute="EP" inc="1"/>
    
    <p>Doch <get attribute="name"/> kennt sich in der Wüste gut genug aus und weiß, dass eine solche Abkühlung trügerisch ist. <q>Es ist nur noch eine Frage von Minuten, dann wird ein heftiger Sandsturm über die Wüste fegen</q>, erklärt <if attribute="gender" equals="male" then="er" else="sie"/>.</p>
      
    <set name="erschwernis" dec="2...4" show="none"/>
    
    <select all="true"/>
    <challenge talent="Wildnisleben" mod="${erschwernis}" name="WildPr">
      <success>
        <store name="held_ID" scope="scene"><hero output="id" by-challenge="WildPr" select="best"/></store>
        <select hero="${held_ID}"/>
        <set attribute="EP" inc="1"/>
        
        <p>Sofort haltet ihr nach einer Anhebung Ausschau und als <get attribute="name"/> eine entdeckt, hastet ihr dorthin und lasst euch auf der windgeschützten Seite nieder. Mit flinken Fingern packt ihr all eure Ausrüstung in eure Rucksäcke und bindet diese an euch, damit sie nicht davon geweht werden können. Hinter der Anhebung und den Rucksäcken kauernd erwartet ihr den Sturm.</p>
        
        <p>Und tatsächlich dauert es nur noch ein paar Augenblicke, bis der Wind zu einem starken Orkan anschwillt. Unmengen an Sand und Staub fliegen über den Wüstenboden und ihr habt allerhand damit zu tun, nicht davongeweht zu werden.</p>
        
        <p>Nach etwa zwei Stunden ist das Naturschauspiel vorüber. Ihr kontrolliert eure Ausrüstung und stellt fest, dass die Rucksäcke den Großteil des Sandes von euren Habseligkeiten fernhalten konnten. Schnell klopft ihr euch noch den Sand aus deinen Kleidern, bevor ihr eure Reise auch schon wieder fortsetzt.</p>
        
        <select all="true"/>
        <set attribute="EP" inc="5...7" />
        <delay hours="2"/>
      </success>
      
      <failure>
        <store name="held_ID" scope="scene"><hero output="id" by-challenge="WildPr" select="worst"/></store>
        <select hero="${held_ID}"/>
        
        <p>Sofort haltet ihr nach einer Anhebung Ausschau und als <get attribute="name"/> eine entdeckt, hastest ihr dorthin und lasst euch auf der windgeschützten Seite nieder. Mit flinken Fingern packt ihr all eure Ausrüstung in eure Rucksäcke und bindet diese an euch, damit sie nicht davongeweht werden können. Hinter der Anhebung und den Rucksäcken kauernd erwartet ihr den Sturm.</p>
        
        <p>Und tatsächlich dauert es nur noch ein paar Augenblicke, bis der Wind zu einem starken Orkan anschwillt. Unmengen an Sand und Staub fliegen über den Wüstenboden und ihr habt allerhand damit zu tun, nicht davongeweht zu werden.</p>
        
        <p>Nach etwa zwei Stunden ist das Naturschauspiel vorüber. Ihr kontrolliert eure Ausrüstung und müsst feststellen, dass die Rucksäcke voll mit Sand sind. Auch eure Kleider und jede Öffnung eurer Körper ist mit Staub und Sand gefüllt, sodass ihr den restlichen Tag damit verbringt, euch und eure Habseligkeiten davon zu reinigen.</p>
        
        <select all="true"/>
        <set attribute="EP" inc="3...5" />
        <delay hours="24"/>
      </failure>
    </challenge>
  </success>
  
  <failure>
    <p>Ihr erfreut euch an der angenehmen Abkühlung, die der Wind mit sich bringt. Doch nur ein paar Minuten später stellt ihr entsetzt fest, dass der Wind immer stärker wird und zu einem Orkan anschwillt. Völlig unvorbereitet findet ihr euch in einem Sandsturm wieder.</p>
    
    <challenge quality="ST" mod="5...7" hero-quantity="all" name="STPr">
      <success>
        <p>Ihr kauert euch auf den Boden, haltet mit aller Kraft eure Ausrüstung fest und betet zu sämtlichen Göttern, dass ihr hier lebend herauskommt.</p>
        
        <p>Nach etwa zwei Stunden verschwindet der Sturm genauso schnell, wie er aufgezogen ist. Eure Gegenstände habt ihr zwar alle noch bei euch, jedoch sind sie - genauso wie eure Kleider - voll mit Sand.</p>
        
        <p>Den restlichen Tag verbringt ihr notgedrungen damit, Staub und Sand wieder loszuwerden.</p>
  
        <set attribute="EP" inc="3...5" />
        <delay hours="24"/>
      </success>
      
      <failure>
        <store name="held_ID" scope="scene"><hero output="id" by-challenge="STPr" select="worst"/></store>
        <select hero="${held_ID}"/>
        
        <p>Ihr kauert euch auf den Boden, haltet mit aller Kraft eure Ausrüstung fest und betet zu sämtlichen Göttern, dass ihr hier lebend herauskommt.</p>
        
        <p>Doch der Sturm zehrt an euch. Irgendwann reichen die Kräfte von <get attribute="name"/> nicht mehr aus und <if attribute="gender" equals="male" then="er" else="sie"/> muss hilflos mit ansehen, wie <if attribute="gender" equals="male" then="sein" else="ihr"/> Rucksack von Windböen davongetragen wird.</p>
        
        <p>Nach etwa zwei Stunden verschwindet der Sturm genauso schnell, wie er aufgezogen ist. Erschöpft macht ihr euch auf den Weg, die Habseligkeiten von <get attribute="name"/> aufzuspüren. Erst am nächsten Morgen findet ihr <if attribute="gender" equals="male" then="seinen" else="ihren"/> Rucksack und wenig später auch dessen Inhalt wieder. Eine kurze Kontrolle ergibt, dass zum Glück noch fast alles vorhanden ist. Allerdings wird es eine Weile dauern, bis ihr wieder auf Kurs nach <get attribute="weg_nach"/> seid.</p>
        
        <drop item="*1%" equipped="false"/>
        <select all="true"/>
        <set attribute="EP" inc="1...3" />
        <delay hours="48"/>
      </failure>
    </challenge>
  </failure>
</challenge>
</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.