Kuo ZB Caerun Baum

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese ZB wurde schon ins Spiel implementiert. Daher sind keine Änderungen mehr möglich.
Kuo ZB Caerun Baum
Gruppen-ZB nein
Autor Kuo
Gegend Caerun
Häufigkeit selten
Humor nein
AOQML ja
Status
Implementiert



Beschreibung

Ein neugieriges Caerun-Mädchen kommt nicht mehr alleine von einem Baum herunter.

AOQML

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!--Titel: Kuo_ZB_Caerun_Baum
    Autor: Kuo
    AOQML: Kuo
    Ort: Caerun
    Häufigkeit: selten
    Humor: nein
    Gruppe: nein
    Notizen: Verwendet Elemente aus dem Questbaukasten (Entwurf für das Klettern) -->

<!-- Variablen aus dem Questbaukasten -->
  
<store name="scheitern">0</store> <!-- Kann die Ausprägung "fall" annehmen. -->
<set name="zufallSchwierigkeitsgrad" val="5...10" show="none"/>
<store name="schwierigkeit">${zufallSchwierigkeitsgrad}</store>
  
<has item="*Seil" show="none" >
  <success>
    <store name="seil" >ja</store>
    <set name="schwierigkeit" dec="5" show="none" />
      <has item="Kletterhaken" show="none" >
       <success>
         <set name="schwierigkeit" dec="2" show="none" />
         <store name="ausruestung">ja</store>
       </success>
       <failure>
         <has item="Kletterstab" show="none" >
          <success>
            <set name="schwierigkeit" dec="1" show="none" />
            <store name="ausruestung">ja</store>
          </success>
        </has>
       </failure>
     </has>
  </success>
</has>
  
<store name="laenge">2</store>

<store name="bild">./bilder/quests/harry/Alte%20Eiche.jpg</store>


<!-- Scheitern-Baustein aus dem Questbaukasten -->

<retain name="failure" id="retainFailure">

  <store name="zufall">0</store>
  <set name="zufall" val="1...100" show="none"/>

  <switch name="zufall">
  	
    <case min="1" max="5">
      <p>Du stürzt ab.</p>
      <set attribute="wounds" inc="2" />
      <set attribute="LEP" dec="15"/>
      <set name="scheitern" val="fall" show="none" />
    </case>
    
    <case min="6" max="20">
      <p>Du fällst ...</p>
      <has name="seil" val="ja" show="none" >
        <success>
          <p>... und hängst nach einer kurzen Schrecksekunde in deinem Seil.</p>
        </success>
        <failure>
          <p>... und landest hart auf dem Boden.</p>
          <set attribute="wounds" inc="2" />
          <set attribute="LEP" dec="15"/>
          <set name="scheitern" val="fall" show="none" />
        </failure>
      </has>
    </case>
    
    <case min="21" max="30">
      <p>Du rutschst ab.</p>
      <challenge talent="Körperbeherrschung" mod="3...6">
        <success>
          <p>Im letzten Moment kannst du dich noch an einem Ast festhalten.</p>
        </success>
        <failure>
          <p>Schmerzhaft kommst du auf dem Boden auf.</p>
          <set attribute="wounds" inc="1" />
          <set attribute="LEP" dec="10"/>
          <set name="scheitern" val="fall" show="none" />
        </failure>
      </challenge>
    </case>
    
    <case min="31" max="50">
      <p>Du rutscht ab.</p>
      <challenge talent="Körperbeherrschung" mod="3...6">
        <success>
          <p>Im letzten Moment kannst du dich noch an einem Ast festhalten.</p>
        </success>
        <failure>
          <has name="seil" val="ja" show="none" >
            <success>
              <p>Doch zum Glück beendet dein Seil deinen Fall schon nach wenigen Augenblicken.</p>
            </success>
            <failure>
              <p>Schmerzhaft kommst du auf dem Boden auf.</p>
          <set attribute="wounds" inc="1" />
          <set attribute="LEP" dec="10"/>
          <set name="scheitern" val="fall" show="none" />
            </failure>
          </has>
        </failure>
      </challenge>
    </case>
    
    <else>
      <p>Du kommst weder vor noch zurück.</p>
    </else>
    
  </switch>  
</retain>

<!-- Rettung des Mädchens-->
  
<retain name="rettung" id="retainRettung">
  <p>Glücklich strahlt das Mädchen dich an. Dann beginnt es, in einem Rucksack zu kramen und drückt dir schließlich ein kleines Dankeschön in die Hand. Bevor du noch dazu kommst, dir dieses näher anzusehen, läuft die junge Caerun auch schon weg und du bemerkst schmunzelnd, dass sie in einigen Schritt Entfernung wohl einen Vogel entdeckt hat, dem sie neugierig folgt.</p>
  <random>
    <case><take item="Schielmann" show="none" /></case>
    <case><take item="Vogelpfeife" show="none" /></case>
    <case><take item="Skizze eines gemeinen Vogels" show="none" /></case>
  </random>  
  <set attribute="EP" inc="5" show="none" />
</retain>

<!-- Beginn der ZB -->
  
<img src="${bild}" style="float:left; width:400px; margin:0 10px 10px 0;"/>

  
<p>Während du durch das felsige Land der Caerun wanderst, durchbrechen plötzlich Hilferufe eines Mädchens die idyllische Stille. Mit schnellen Schritten bewegst du dich in die Richtung, aus der die Schreie stammen und entdeckst schließlich ein junges Caerun-Mädchen, das in mehreren Schritt Höhe auf einer Tanne sitzt.</p>

<has talent="Zwergisch" min="7" show="none" >
  <success>
    <set attribute="EP" inc="1" show="none" />
    <p>Mit tränenerstickter Stimme erklärt die junge Dame dir, dass sie auf den Baum geklettert ist, da sie dort einen interessanten Vogel erblickt hat, den sie näher untersuchen wollte. Nun weiß sie allerdings nicht, wie sie vom Baum wieder herunterkommen soll.</p>
  </success>
  <failure>
    <p>Du verstehst zwar nicht, was sie dir mir tränenerstickter Stimme zu erklären versucht, aber es scheint, als würde es die junge Dame aus eigener Kraft nicht mehr vom Baum herab schaffen.</p>
  </failure>
</has>

<p>Du seufzt erst einmal. Genügt es nicht, dass du in Städten regelmäßig Katzen von Bäumen holen musst? Aber was solls - du bist schließlich <if attribute="gender" equals="male" then="ein Held" else="eine Heldin"/>.</p>

<has name="ausruestung" val="ja" show="none" >
  <success>
    <p>Und da du Kletterausrüstung dabei hast, sollte dieses Unterfangen auch nicht allzu schwierig werden.</p>
  </success>
  <failure>
    <has name="seil" val="ja" show="none" >
     <success>
       <p>Und da du ein Seil dabei hast, sollte dieses Unterfangen auch nicht allzu schwierig werden.</p>
     </success>
     <failure>
       <p>Ohne Seil und Kletterausrüstung wird dies jedoch eine ziemliche Herausforderung.</p>
     </failure>
   </has>
  </failure>
</has>

<!-- Rekursive Probenmechanik aus dem Questbaukasten -->
  
<retain name="probe" id="retainProbe">
	
  <has name="scheitern" val="fall" show="none" >
  	
  <success> <!-- Held ist abgestürzt und klettert daher nicht weiter -->
    <p>Das Schluchzen des Mädchens noch im Ohr, humpelst du davon, gibst jedoch im nächsten Dorf Bescheid, dass die Kleine Hilfe benötigt.</p>
        <set attribute="EP" inc="1" show="none" />
  </success>
  
  <failure>
    <set attribute="ERP" inc="3" show="none" />
    
    <has attribute="ERP" min="20" show="none" >
      <success> <!-- Held ist nicht abgestürzt, aber zu erschöpft um weiterzuklettern -->
        <p>Nach all der Anstrengung bist du mittlerweile jedoch zu erschöpft, um noch weiter zu klettern.</p>
       <p>Das Schluchzen des Mädchens noch im Ohr, lässt du selbiges zurück, gibst jedoch im nächsten Dorf Bescheid, dass die Kleine Hilfe benötigt.</p>
        <set attribute="EP" inc="1" show="none" />  
      </success>
      
      <failure> <!-- Held klettert weiter -->
        <challenge talent="Klettern" mod="${schwierigkeit}">
          <success>
            <random>
             <case>
               <p>Zug um Zug kämpfst du dich den Baum empor.</p>
             </case>
             <case>
               <p>Mit zusammengebissenen Zähnen kletterst du dem Mädchen entgegen.</p>
             </case>
             <case>
               <p>Unter Aufbietung all deiner Kräfte ziehst du dich an den Ästen empor.</p>
             </case>
           </random>
            <set name="laenge" dec="1" show="none" />
                    
        <!-- Im Folgenden wird abgefragt, ob der Held schon die nötigen Erfolge beisammen hat. Falls nicht, kann es zu einem Zufallsereignis kommen. Außerdem werden in diesem Fall weitere Klettern-Proben abgefragt. -->
        <has name="laenge" min="1" show="none" >
          <success> <!-- Der Held ist noch nicht am Baum-->
            <replay name="probe" />
          </success>
          
          <failure> <!-- Der Held ist beim Mädchen angekommen-->
            <p>Schließlich erreichst du schnaufend das Mädchen, das sich sofort an dir festkrallt.</p>
            <has name="seil" show="none" >
             <success>
               <p>Mit deinem Seil gelingt es dir jedoch problemlos, euch beide abzuseilen.</p>
               <replay name="rettung" />
             </success>
             
             <failure>
               <set name="schwierigkeit" inc="5" show="none" />
               <p>Kurz atmest du durch, dann machst du dich an den Abstieg.</p>
               
               <challenge talent="Klettern" mod="${schwierigkeit}">
                  <success>
                    <p>Obwohl das zusätzliche Gewicht der kleinen Zwergin auf dir lastet, gelingt es dir, euch beide sicher nach unten zu bringen.</p>
                    <replay name="rettung" />
                  </success>
                  <failure>
                    <p>Schon nach kurzer Zeit musst du feststellen, dass junge Caerun schwerer sind, als du gedacht hast. Rund zwei Schritt über dem Boden verlassen dich deine Kräfte schließlich. Du fällst und kommst schmerzhaft auf deinem Hinterteil zu liegen, während das Mädchen immerhin weich auf dir landet und deine Schmerzen gar nicht zu bemerken scheint.</p>
                    <set attribute="wounds" inc="1" />
                    <set attribute="LEP" dec="10"/>
                    <replay name="rettung" />
                  </failure>
               </challenge>
               
             </failure>
             
           </has>
          </failure>
        </has>
          </success>
          <failure>
            <replay name="failure"/>
            <replay name="probe" />
          </failure>
        </challenge>
        
        
      </failure>
    </has>
  </failure>
</has>
</retain>

<replay name="probe" />

</scene>

Prüfvermerk

Folgende User haben den Text Korrektur gelesen, eventuelle Rechtschreibfehler, Grammatikfehler und Fehler im Aufbau korrigiert und sprechen sich für eine Implementierung aus:

- Unterschrift 1: Inhalt (Sprache, Aufbau, Stimmigkeit) geprüft.
- Unterschrift 2: AOQML (Syntax, Semantik, Coding-Konventionen) geprüft.
- Unterschrift 3: Schnelle Sicherheitsprüfung durchgeführt von "erfahrenem" Helfer.

(Nr. 1 und 2 können auch von derselben Person stammen.) Nähere Informationen: Siehe Abnahme.