Ideensammlung zur Spielmechanik/Medizin

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ideensammlung zur Spielmechanik - Fazit aus den Threads im Forum:

Medizin in Antamar [1] Verteilung Geldverdienst unausgewogen [2] medizinische Laufbahn vom Studium bis zum Praxiseinsatz erlebbar zu machen [3] Übersicht Medizinische Fertigkeiten [4]

Medizin in Antamar

Fragen, die zuerst geklärt werden sollten:

  • KH als eigener Ort in einer Stadt? in Diskussion
  • Arbeiten im KH möglich? von den meisten erwünscht
  • Vorhandene Heiler im KH binden? Ja
  • etc.


Krankenhäuser und Orden

  • mit Chat wie Taverne? ja - so können sich Patienten unterhalten
  • kranker Char gebunden? ja - er "arbeitet" als patient (kurze Zeit) und verdient "LE"
  • kein Heiler da -> nur Grundversorgung durch Gehilfen bzw. Heilung wie bei bereits vorhandenem Wundheiler
  • ans KH gebundene ZB/Quest
  • Gruppe nicht zulassen
  • KH-"Spiele" (z.B. Rundgangwette, Medicusgehilfe ärgern, etc.)
  • Orden leiten KH - Einfluss nicht gewünscht
  • Namen KH in 3 Stufen: medizinische Universitäten; Hospital-Name; Haus der Heilung (letzteres ersetzt Wundheiler in Stadt) - weiteres zur Namensfindung
  • Idee vom Marktplatz der Heiler (Heiler bieten Dienste und diese können gekauft werden)
  • Orden "leitet" KH [5]: Namensgebung, schwarzes Brett, Statistik und Funktion als Ordensniederlassung, Windhundverfahren für 1 Jahr, Ordensniederlassung bleibt bestehen, wenn 1x geleitet wurde

Geld

  • Char zahlt ans KH nicht an den Heiler
  • Heiler bekommt einen Anteil, weil er dort arbeitet. (Grundgehalt plus Bonus für die SC, die erfolgreich geheilt wurden, Höhe abhängig von Meta Medizin)

Vorschlag zur Neuordnung der Verdienstmöglichkeiten (Nach dem Reset verdient der Medicus pro Zeiteinheit besser als Hofarzt und Lehrauftrag):

  • Hofarzt 0,58 G/Tag
  • Leibarzt 0,43 G/Tag
  • Lehrauftrag 0,42 G/Tag
  • Medicus 0,45 G/Tag

Außerdem wurden die oberen Gehälter stark reduziert, was dem Aufwand diese Position zu erreichen, nicht mehr gerechtfertigt, zumal für Intelligenz 25 sehr viele freie EP gebraucht werden.

Änderungsvorschlag:

  • Das Anforderungsniveau des Hofarztes wird um Anatomie und Seelenheilung erweitert (je 15)
  • Der Lohn wird auf 100 G erhöht (vormals 173 G, jetzt 87 G)
  • Das Anforderungsniveau des Leibarztes wird um 5 bei der ersten Hilfe von 30 auf 25 reduziert (damit auch die Anforderung von Intelligenz von 25 auf 20 als Voraussetzung dafür)
  • Lohn Leibarzt auf 30 G (vormals 48 G, jetzt 26 G)
  • Lohn Lehrauftrag auf 85 G (jetzt 75,6 G - wer bekommt denn so ein ungerade Zahl als Gehalt?)

Damit ergäbe sich in Zukunft folgende Staffelung der Heilberufe:

  • Hofarzt 0,67 G/Tag
  • Leibarzt 0,50 G/Tag
  • Lehrauftrag 0,47 G/Tag
  • Medicus 0,45 G/Tag
  • Assist-Medi 0,37 G/Tag
  • Wundscher 0,30 G/Tag
  • Bader 0,24 G/Tag
  • Hebamme 0,22 G/Tag
  • Zahnreißer 0,17 G/Tag
  • Krankenschw. 0,14 G/Tag


Heiler

  • die bisher vorhandenen Heiler könnte man in die KH als "Professor" implementieren (hohe Kosten)
  • Hexen und Druiden


ZBs

Sonstiges

  • vielleicht neue Berufe (Medicusgehilfe, Reinigungskraft, Zivildienst, etc.)
  • Geld wird aus dem Spiel genommen
  • nicht alle Krankheiten oder Gebrechen heilen alleine, darauf sollte man achten
  • Brüche heilen alleine, aber können auch falsch verwachsen