AranHalik Quest0

Aus AntamarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die nachfolgenden Links beinhalten Material, welches wahrscheinlich direkt in das Spielprojekt implementiert werden wird. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler von Abenteurer & Ordenskrieger, der hier nicht direkt mitarbeiten möchte, der sollte sich genau überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...



Diese Quest muss überarbeitet werden. Bitte Hinweise auf der Diskussionsseite beachten.
AranHalik Quest0
Gruppenquest nein
Autor Talkmar
Gegend Umgebung von Neu Unfalat
Reisequest Unbekannt
Häufigkeit selten
AOQML Ja
Für Stufe(n) offen
Größe Midi
Status
in Korrektur


Informationen des AOQML-Verfassers

Dies ist der Text welcher angezeigt werden soll, wenn bisher alle Quests erfüllt worden sind. Immer wenn bei mir eine Quest gestartet wurde, wird die Variable "Seyfried_Aran_Halik_Angenommen" gesetzt. Der Name der Variable ist so lange, damit auch keine Überschneidungen entstehen.

start.xml

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<scene xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:noNamespaceSchemaLocation="http://eisentrutz.antamar.eu/aoqml.xsd">

<!-- Hier bitte grundlegende Informationen zur Quest/ZB notieren. -->
<quest status="running"/>
<has name="Seyfried_Aran_Halik_Angenommen">
	<success>
<has name ="Seyfried_Aran_Halik_Laufend">
	<failure>
		<p>Du betrittst erneut das Anwesen des Sklavenhändlers und wirst nach kurzer Zeit von seinen Wachen vorgelassen. <q>Ah , schön Euch wieder zu treffen... Was führt Euch hier her?</q> Als du nach Aufträgen fragst, schüttelt er nur leicht den Kopf. <q>Leider habe ich derzeit nichts für Euch zu tun... Aber bestimmt später einmal. Nun muss ich mich wirklich anderen Verpflichtungen widmen.</q> Mit diesen Worten komplimentiert er dich zur Tür. Dir bleibt also nichts anderes übrig, als in die Siedlung zurückzukehren.</p>
	</failure>
	<success>
    <quest status="rejected"/>  
  </success>
</has>
</success>
<failure>
<quest status="rejected"/>
</failure>
</has>
<quest status="ended"/>
</scene>